Aktuelles

ESF-Call S-1.4b Übergangsstufe im Bereich des kaufmännischen Schulwesens - Schuljahr 2018/19

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung finanziert im Rahmen des ESF-Programmes 2014 – 2020 im Bereich Schule insbesondere Projekte mit dem Ziel, vorzeitigen Schulabbruch zu verringern bzw. zu verhüten sowie den Zugang zu einer hochwertigen Sekundarstufe zu fördern.  
mehr

Erasmus 2021 bis 2027 – eine europäische Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt

Erasmus+, das EU Programm für Bildung, Jugend und Sport hat sich dank seiner soliden finanziellen Ausstattung, der aktiven Teilnahme von Institutionen aus dem Bildungs-, Jugend und Sportsektor und der regen Beteiligung von EU-Bürger/innen aller Altersklassen zu einem europäischen Erfolgsmotor entwickelt.
mehr

EU-Ratspräsidentschaft 2018 

Am 1. Juli 2018 übernahm Österreich zum dritten Mal – nach 1998 und 2006 – bis Ende des Jahres den Vorsitz im Rat der Europäischen Union.
mehr

Strategie zur Validierung nicht-formalen und informellen Lernens in Österreich 

Die Strategie basiert auf der Empfehlung des Rates zur Validierung nicht-formalen und informellen Lernens (2012/C 398/01). Diese fordert die EU-Mitgliedstaaten dazu auf, national koordinierte Ansätze und Verfahren zu entwickeln, mit deren Hilfe Kompetenzen sichtbar gemacht und damit validiert werden können – unabhängig davon, wo und wie sie erworben wurden
mehr

Agenda 2030 / Sustainable Development Goals – Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung auf allen Ebenen

Österreich hat sich gemeinsam mit allen Mitgliedsstaaten der UNO zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verpflichtet. Mit 17 Zielen (Sustainable Development Goals – SDGs) strebt die Weltgemeinschaft umfassende Veränderungen auf wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Ebene an. Alle Länder müssen zur Entwicklung einer nachhaltigeren, gerechteren und friedlicheren Gesellschaft beitragen. 
mehr

EU-Rahmen für nationale Strategien zur Integration der Roma bis 2020 

 Das Bundesministerium beteiligt sich aktiv an den laufenden Aktivitäten zur Umsetzung der Roma-Strategie in Österreich. Bildung stellt einen wichtigen Schlüssel für die soziale und wirtschaftliche Integration der Roma und einen der vier Schwerpunktbereiche des EU-Rahmens für nationale Strategien zur Integration der Roma bis 2020 dar.
mehr

Geändert am: 10.12.2018

Nach oben