Beauftragte für Bildungskooperation

Die Beauftragten für Bildungskooperation (BB) fördern im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Frauen den Austausch und die Kooperation zwischen Bildungsinstitutionen in Ost– und Südosteuropa und Österreich.

Sie führen in den Partnerländern bilaterale und multilaterale Projekte zu zentralen Themen der Schulreform und der Modernisierung der Bildungssysteme durch und tragen damit zur nachhaltigen Unterstützung von Bildungsreformen bei.

Dieses Kooperationsmodell wird in enger Zusammenarbeit mit dem Verein KulturKontakt Austria realisiert, der die inhaltliche Arbeit der Bildungsbeauftragten betreut.
Genaue Informationen über die Projekte

Nähere Informationen und aktuelle Ausschreibungen

Bitte registrieren Sie sich dort auch für unseren Newsletter – so werden Sie immer über laufende Ausschreibungen informiert! 

Geändert am: 06.04.2018

Nach oben

Aktuelle Ausschreibungen

  • weltweitunterrichten.at
  • Bitte registrieren Sie sich dort auch für unseren Newsletter - so werden Sie immer über laufende Ausschreibungen informiert!

Kontakt

Bundesministerium für Bildung
Abteilung III/3
Schreyvogelgasse 2
1010 Wien

Mag.a Elisabeth Augustin
T +43 1 53120-3396
elisabeth.augustin@bmb.gv.at

ADir. Robert Fittner 
T +43 1 53120-3302
robert.fittner
@bmb.gv.at

ADir. Eva-Maria Pirek 
T +43 1 53120-4843
eva-maria.pirek
@bmb.gv.at

Servicestelle für Mobilitätsprogramme des BMB
Österreichische AuslandslehrerInnen und Bildungsbeauftragte 

MagChristine Reasch
T +43 1 53120-2276
christine.resch@kulturkontakt.or.at