Schulqualitätsmanagement: Besetzung der Funktion der Leitung der Bildungsregion Liezen im Bereich der Bildungsdirektion für Steiermark – Ausschreibung GZ BMBWF-618/22-II/12/2019

Veröffentlichung gemäß § 10 Abs. 2 bzw. § 15 Abs. 4 Ausschreibungsgesetz 1989

Bezogen auf die in der Ausschreibung gewichteten besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten ist eine Bewerberin geeignet.

Die als geeignet beurteilte Bewerberin wurden wie folgt bewertet:

w m  
 1      in höchstem Ausmaß geeignet
    in hohem Ausmaß geeignet
    in geringerem Ausmaß geeignet

 

Mitglieder der Begutachtungskommission:

  • Bildungsdirektor/in bzw. Vertreter/in: Dietmar Vollmann
  • Leiter/in Pädagogischer Dienst: Heinz Zechner
  • Mitglied (GÖD):  Martina Jeiner
  • Mitglied (ZA):  Robert Kugler“

Für die ausgeschriebene Funktion wurde SQMin Waltraud Huber-Köberl ausgewählt.

Geändert am: 02.09.2019

Nach oben