Besetzung der Funktion der Leitung des Präsidialbereichs in der Bildungsdirektion für Burgenland

Veröffentlichung gemäß § 10 Abs. 2 bzw. § 15 Abs. 4 Ausschreibungsgesetz 

Bezogen auf die in der Ausschreibung gewichteten besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten  ist eine Bewerberin geeignet.

Die als geeignet beurteilte Bewerberin wurde wie folgt bewertet: 

w m  
1 - als „in höchstem Ausmaß geeignet“
- als „in hohem Ausmaß geeignet“
- - als „in geringerem Ausmaß geeignet“

Mitglieder der Begutachtungskommission:

  • ZITZ Heinz Josef Mag., Bildungsdirektor für Bgld., Vorsitzender
  • VUKMAN-ARTNER Karin Mag.a, als Mitglied
  • QUIN Eckehard Mag. Dr., GÖD, als Mitglied
  • PAUXBERGER Johann AD RgR, Vorsitzender ZA, als Mitglied
  • REITERER Ulrike, Gleichbehandlungsbeauftragte, mit beratender Stimme

Die Burgenländische Landesregierung hat mit Wirksamkeit vom 1. Juli 2018 OReg.Rätin Mag.a Sandra Steiner zur Leiterin des Präsidialbereichs in der Bildungsdirektion für Burgenland bestellt.

Geändert am: 20.07.2018

Nach oben