Beihilfen und Förderungen

Das System der sozialen Förderungen im BMBWF umfasst verschiedene Instrumente, die Schülerinnen und Schüler im Falle sozialer Bedürftigkeit bei ihrem Schulbesuch unterstützen und soziale Härten ausgleichen sollen. Dazu zählen die Beihilfen nach dem Schülerbeihilfengesetz 1983 (Schul- und Heimbeihilfe, Besondere Schulbeihilfe) inklusive der außerordentlichen Unterstützung aus dem Härtefonds (§ 20a Schülerbeihilfengesetz 1983), die finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen sowie die Ermäßigung der Betreuungsbeiträge / Betreuungs- und Nächtigungsbeiträge nach der Verordnung des Bundesministers für Unterricht und Kunst über Beiträge für Schülerheime und ganztägige Schulformen.
Informationen, Wegweiser und Antragsformulare finden Sie auf dieser Webseite im Bereich der jeweiligen Beihilfen.

Schüler/innenbeihilfen

Schüler/innen- und Lehrlingsfreifahrten

Projektförderung

Schulbuchaktion

Studienförderung

Förderung des Arbeitsmarktservices

Förderungen allgemein

Rechtsgrundlagen

Förderungen schul- bzw. bildungsrelevanter Vorhaben (Aktivitäten)

Für Anträge auf Förderung schul- bzw. bildungsrelevanter Vorhaben (Aktivitäten)  sind dem Förderungsgeber das signierte Antragsformular sowie gegebenenfalls das Formular „Standardisierte  Arbeitsplatzbeschreibung" mit allen weiteren Anlagen vollständig zu übermitteln. 

Zur Nutzung des PDF-Formulars ist Adobe Acrobat Reader ab Version 9.0 oder höher erforderlich.

Förderungen Erwachsenenbildung

Geändert am: 23.09.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung