Anforderungsprofil für Schulqualitätsmanagerinnen und Schulqualitätsmanager

Aufgabenfelder / Verantwortungsbereiche

In den Aufgabenbereich dieser Funktion fallen die im § 225 Abs. 5 BDG beziehungsweise § 48r Abs. 6 VBG aufgezählten und die in einer gemäß dieser Bestimmung erlassenen Verordnung enthaltenen Tätigkeiten:

  1. Aufsicht über die Erfüllung der Aufgaben der österreichischen Schulen
  2. Sicherstellung der Implementierung von Reformen und Entwicklungsvorgaben (in der Region)
  3. Mitwirkung am Qualitätsmanagement – evidenzbasierte Steuerung der regionalen Bildungsplanung
  4. Mitwirkung an der schularten- und standortbezogenen Schulentwicklung
  5. Laufendes Qualitäts-Controlling
  6. Strategische Personalführung auf Ebene der Schulleitungen und Schulcluster-Leitungen
  7. Bereitstellung pädagogischer Expertise (an Schnittstellen)
  8. Krisen- und Beschwerdemanagement im Eskalationsfall
  9. Sonstige der Bildungsregion von der Bildungsdirektion zugewiesene Aufgaben

Geändert am: 10.05.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung