Ausschreibung von Lehrer-, Lehrerinnenstellen an technisch-gewerblichen Zentrallehranstalten (Chemisch, Textil und TGM) für das Schuljahr 2019/2020 / Nachtrag 2

BMBWF-618/00117-II/12/2019

Es gelangen im Schuljahr 2019/2020 nachstehende Lehrer- und Lehrerinnenstunden zur Besetzung. Die Bewerbung ist unter denselben inhaltlichen Vorgaben, wie in den allgemeinen Ausschreibungsbedingungen GZ 618/48-II/11/2019 veröffentlicht, jedoch nur online in der Jobbörse des Bundes unter

http://www.jobboerse.gv.at

innerhalb von zwei Wochen ab Ausschreibung vorzunehmen.

Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Chemische Industrie
Wien 1170 Rosensteingasse 79

Chemie (15)
Abgeschlossenes TU-Studium der Technischen Chemie mit mindestens 4-jähriger einschlägiger Industriepraxis

Deutsch und Englisch (24)
Lehramtsstudium Deutsch und Englisch

Bewegung und Sport für Mädchen (14)

Höhere Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Datenverarbeitung
105

GAMEDESIGN – PROGRAMMIERUNG
Fachwissen und Praxis im Bereich Gamedesign, Programmierung (C#), Programming mit Unity3D, C# und/oder Unreal Engine, C++; Bewerber/innen mit Erfahrung in multimedialen Betrieben (Gamedesign- und Multimediastudios) werden bevorzugt gereiht.  Einsatz von Englisch als Fachsprache im Unterricht. (5)0 Wien, Spengergasse 20

GAMEDESIGN – CONCEPT
Fachwissen und Praxis im Bereich Gamedesign, Game Concept in der analogen und/oder digitalen Spieleentwicklung, Bewerber/innen mit Erfahrung in multimedialen Betrieben (Gamedesign- und Multimediastudios) werden bevorzugt gereiht.  Einsatz von Englisch als Fachsprache im Unterricht. (5)

Technologisches Gewerbemuseum - Höhere Technische Bundeslehr- und
Versuchsanstalt Wien 20, 1200 Wien, Wexstraße 19-23

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (FH, Universität) Elektronik oder Informatik:
Für den Bereich Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, Grundlagen der Informatik, Coding, uC-Programmieren. Beginn Februar 2020 möglich. (10)

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (Fachhochschule, Universität) Elektronik oder Elektrotechnik:
Für den Bereich: Grundlagen der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Beginn Februar 2020 möglich. (10)

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (FH, Universität) Elektronik, Elektrotechnik oder Informatik:
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, Hardwareentwicklung, Digitaltechnik. (10)

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (FH, Universität) Elektrotechnik:
Für den Bereich: Grundlagen der Elektrotechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Laboratorium, Energietechnik. Beginn Februar 2020 möglich. (10)

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (FH, Universität) Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen:
Für den Bereich: Maschinen- und Anlagenbau, Konstruktion und Berechnung, Werkstoff- und Fertigungstechnik. ERP Erfahrung von Vorteil. Beginn Februar 2020 möglich. (10)

Abendschule: Lehrkraft mit Masterabschluss (FH, Universität) Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen:
Für den Bereich: Grundlagen des Maschinebaus, Technischer Maschinenbau, Konstruktion und Berechnung, Mechanik, Fördertechnik. ERP Erfahrung von Vorteil. Beginn Februar 2020 möglich. (10)

Abt. HBG: Medizintechniker/in (Universitätsabschluss) mit Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von medizinischen Geräten. Einsatz als
Lehrkraft für Fachtheorie und Laboratorium an der Höheren Lehranstalt für Biomedizin- und Gesundheitstechnik. (22)

Abt. HBG: Medizintechniker/in (Universitätsabschluss) mit Berufserfahrung im Bereich der biomedizinischen Signalverarbeitung. Einsatz als
Lehrkraft für Fachtheorie und Laboratorium an der Höheren Lehranstalt für Biomedizin- und Gesundheitstechnik. (22)

Abt. HEL: Elektroniker/in (Universitätsabschluss) mit Berufserfahrung im Bereich Schaltungsentwicklung und hardwarenaher Programmierung
inklusive Embedded-Softwaretechnologien. Einsatz als Lehrkraft für Fachtheorie und Laboratorium an der Höheren Lehranstalt für
Elektronik und Technische Informatik. (21)

Abt. HIT: Medientechnik mit Schwerpunkt Web-/Medienprogrammierung
Praktische Erfahrung in der Webentwicklung (mit Webframeworks, JavaScript, Mobile Development). Erfahrung mit IT-Sicherheit und Medienprogrammierung (3D, GameDesign) gewünscht. Bereitschaft zur Betreuung von IT-Projekten (klassisch und agile Methoden) sowie zur Lernmaterialerstellung und Tätigkeit in offenen Lernumgebungen (Laborübungen, Lernbüro, COOL). Stunden Di-Fr nachmittags. (16)

Abt. HWI: Wirtschaftingenieur/in (Universitäts- oder Fachhochschulabschluss),
Wirtschaftsingenieur/in mit praktischer Erfahrung im Bereich Logistik und Controlling, Qualitäts-, Prozess- und Umweltmanagement sowie Maschinenelemente und Konstruktionsübungen und Produktionsplanung. (15)

Werkstätte: Elektrotechnik und Robotik; Elektrotechniker(in) mit facheinschlägiger Meisterprüfung, oder HTL-Absolvent mit Meisterprüfung und 6-jähriger Praxis
Anforderung: Berufserfahrung in der Elektrotechnik, ET/EL-Projektmanagement, Anlagenbau, sowie Kenntnisse im Bereich der Robotik und Betreuung/Wartung von PC-Hard- u. Software. (18)

Wien, 20. September 2019

Für die Bundesministerin: Mag. Christian Rubin

 

Geändert am: 26.09.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung