Aktuelles MikroLern-Programm des Bundesministeriums für Bildung zum Urheberrecht und zur Nutzung freier Lizenzen im Unterricht für LehrerInnen an österreichischen Schulen

Das Bundesministerium für Bildung hat gemeinsam mit dem österreichischen Lernsoftware-Anbieter und Content-Produzenten KnowledgeFox (Born Global Champions Award 2017) ein eLearning-Programm in kleinen Schritten bzw. mit zahlreichen Fallbeispielen erstellt (sog. „MikroLernen“). LehrerInnen müssen also nicht das Urheberrechtsgesetz oder freie Lizenzen studieren, sondern gelangen jeweils von einer Praxissituation direkt zum Gesetz oder zur Lizenz („Flipped Content“). Durch einen Lernalgorithmus wird das Wissen langfristig verankert und es erweist sich als in der Praxis korrekt wieder abrufbar. 

Der von der Content Creation Unit der KnowledgeFox GmbH konzipierte Kurs wurde von Prof. Dr. Heinz Wittmann (Verlag Medien und Recht) qualitätsgesichert. Er ersetzt ein nicht mehr aktuelles Online-PDF aus dem Jahr 2003 mit modernen Mitteln. 

Wie kann ich das Programm absolvieren?

Sie können das Bundesministerium für Bildung-eLearning- Programm „Urheberrecht & freie Lizenzen für Lehrkräfte“ kostenfrei im Web absolvieren:
Geben Sie in Ihrem Web-Browser: https://urheberrecht.bmb.gv.at ein

Welche Spezifika weist das Programm auf? 

Lernstrategie: Voreingestellte Anzahl der notwendigen korrekten Wiederholungen, damit eine Wissenskarte als gelernt gilt. Als Lernstrategie ist derzeit die Zweimal-erinnern Strategie eingestellt. 

Welche Inhalte werden geboten? 

Das Programm „Urheberrecht & freie Lizenzen für Lehrkräfte“ enthält drei Kurse. Diese bauen aufeinander auf, weshlb es sich empfiehlt diese in aufeinanderfolgender Reihenfolge zu absolvieren. 

Kurs 0: Kurzes Intro für alle Neueinsteiger

Dieser Kurs enthält zwei Informationskarten. Der Kurs macht die Benutzer mit der grundlegenden Didaktik und den Inhalten der beiden Hauptkurse vertraut.
Lernmöglichkeiten: Nur Lernmodus 

Kurs 1: Aktuelles Urheberrechtsgesetz & schulische Praxis 

Dieser Kurs besteht aus 2 Lektionen und 50 Karten. Der Kurs vermittelt die Grundzüge des Urheberrechtsgesetzes. Lektion 1 vermittelt urheberrechtliches Wissen in Form von zahlreichen Praxisbeispielen. Lektion 2 bietet Urheberrechtswissen kompakt. Lektion 1 wird dabei vor Lektion 2 absolviert. Bei der Reihenfolge wurde bewusst Theorie und Praxis umgedreht. 
Lernmöglichkeiten: Lernmodus und KnowledgeMatch 

Kurs 2: Open Educational Resources, freie Lizenzen & schulische Praxis

Dieser Kurs besteht aus 1 Lektion und 25 Karten. Der Kurs führt in die Welt der freien Lizenzen und des Open Contents im Internet ein. 

Und nun viel Spaß mit dem neuen Lernen! 

Geändert am: 06.04.2018

Nach oben