Europäischer Tag der Sprachen – Feiern Sie mit!

Auf Initiative des Europarates feiert ganz Europa am und um den 26. September das Sprachenlernen und die sprachliche Vielfalt. Europaweit werden mit dem Europäischen Tag der Sprachen (ETS) 800 Millionen Bürgerinnen und Bürger, die von den Mitgliedstaaten im Europarat vertreten werden, ermutigt, mehr Sprachen zu lernen. Mit zahlreichen Aktionen zeigen die Mitgliedsstaaten auf, dass  sprachliche Vielfalt zu einem besseren Verständnis zwischen den Kulturen beitragen kann und zu den zentralen Bestandteilen des kulturellen Erbes unseres Kontinents zählt. 

Näheres dazu auf der ETS-Website des Europarates und auf der ETS-Webseite des ÖSZ.

Geändert am: 09.09.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung