ETS-Videowettbewerb "Sprachen neu denken - Grenzen überwinden"

Zielgruppe: Amateur-FilmerInnen ab 14 Jahre

Einsendeschluss: 15.06.2018

Preis/e: Geld- und Sachpreise

Kontakt:
Österreichisches Sprachen-Kompetenz- Zentrum 
Rijana Tresnjic
Hans-Sachs-Gasse 3/I
8010 Graz
T +43 316 824150
ets_videowettbewerb@oesz.at

Detailinformationen:
www.oesz.at/ets-videowettbewerb

ETS-Videowettbewerb - Logo

Das Österreichische Sprachen-Kompetenz-Zentrum veranstaltet im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung  (BMBWF) einen Videowettbewerb mit dem Motto „Sprachen neu denken – Grenzen überwinden“. Der Wettbewerb ist ein Aktionsprogramm zur Sprachenvielfalt anlässlich des „Europäischen Tages der Sprachen“ (ETS). Der ETS wurde vom Europarat initiiert und wird jährlich am 26. September in ganz Europa gefeiert.

Amateur-FilmerInnen sind eingeladen ein Kurzvideo einzusenden, das das Thema „Sprachen neu denken – Grenzen überwinden“ auf originelle und kreative Weise darstellt.  

Die Siegervideos werden von einer unabhängigen Fachjury gewählt und am 26. September 2018 im Rahmen einer Veranstaltung zum Europäischen Tag der Sprachen in Wien gezeigt.

Geändert am: 12.04.2018

Nach oben

Suche im Bereich Bildung

Kontakt

  • Österreichisches Sprachen-Kompetenz- Zentrum 
    Rijana Tresnjic
    Hans-Sachs-Gasse 3/I
    8010 Graz
    T +43 316 824150
    ets_videowettbewerb@oesz.at