media literacy award [mla] 2019

Zielgruppe: LehrerInnen und SchülerInnen aller Schulstufen und Schularten

Einsendeschluss: 15.07.2019

Preisverleihung: 23.10.-25.10.2019, Theater DSCHUNGEL im MuseumsQuartier Wien

Preise: Die besten und innovativsten Projekte werden im Rahmen des mla:connect Festivals  eingeladen und ausgezeichnet. Ehrung mit Award und Urkunde durch die Jury und das BMBWF.

Online-Anmeldung und Detailinformationen:
www.mediamanual.at/mla.html

Postadresse:
BMBWF
Abt. Bildungsmedien (Präs/14), Referat a
Kennwort: MLA
Minoritenplatz 5
1010 Wien 

Projektleitung und Kontakt:
Renate Holubek, MSc
T +43 676 3172051 
renate.holubek@mediamanual.at
www.mediamanual.at

Logo media literacy award

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung schreibt mediamanual.at jährlich den media literacy award [mla] für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus.
Zum [mla] können eingereicht werden: 

  • Video
  • Audio/Radio
  • Print
  • Multimedia & Neue Medien

Die Einreichungen in diesen Kategorien können alle Genres umfassen. Sie sollten innovativ, witzig, originell, spannend und/oder experimentell sein. 

Der Wettbewerb fördert den kreativen und kritischen Umgang mit Medien aller Art. Minidramen, dokumentarische sowie experimentelle Arbeiten, Websites, Games, Fotos, Features, Hörspiele, Weblogs und Podcasts sind ebenso willkommen wie Modelle kollaborativer Medienarbeit. 

Eine Jury wird die eingereichten Beiträge bewerten und die besten prämieren. Auszeichnungen in der Kategorie Mediendidaktik werden von der Redaktion mediamanual.at vergeben.

Geändert am: 22.03.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung

Kontakt