Verordnung der Bundesministerin für Bildung und Frauen, mit der die Leistungsbeurteilungsverordnung geändert wird

BGBl. II Nr. 153/2015 v. 9.6.2015

Auszug aus dem Vorblatt

Ziel(e)

  • Änderung der Leistungsbeurteilungsverordnung

Inhalt

Das Vorhaben umfasst hauptsächlich folgende Maßnahme(n):

  • Schaffung rechtlicher Grundlagen der Leistungsbeurteilung im Rahmen der neuen Oberstufe an allgemeinbildenden höheren und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen

Geändert am: 06.04.2018

Nach oben

Suche im Bereich Bildung