Verordnung der Bundesministerin für Bildung und Frauen, mit der die Verordnung über die Lehrpläne für Berufsschulen geändert wird

BGBl. II Nr. 161/2015 v. 22.6.2015

Auszug aus dem Vorblatt

Ziel(e)

  • Schaffung einer modernen Dualen Ausbildung, die den sich ändernden beruflichen Anforderungen Rechnung trägt.

Gewährleistung einer zeitgemäßen, den wirtschaftlichen Erfordernissen und branchenspezifischen
Entwicklungen entsprechenden schulischen Ausbildung

Inhalt

Das Vorhaben umfasst hauptsächlich folgende Maßnahme(n):

  • flächendeckendes Inkrafttreten der Lehrplanverordnung

Flächendeckendes Inkrafttreten der Lehrplanverordnung, die folgende Berufsschulrahmenlehrpläne beinhaltet; Betriebsdienstleistung; Betriebslogistikkaufmann/-frau; Binnenschifffahrt; Drogist/in; EDVSystemtechnik; Finanzdienstleistungskaufmann/-frau; Finanz- und Rechnungswesenassistenz; Lebensmitteltechnik; Mobilitätsservice; Pharmatechnologie; Transportbetontechnik

Geändert am: 06.04.2018

Nach oben

Suche im Bereich Bildung