Entwurf: Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz und das Schulpflichtgesetz 1985 geändert werden

Begutachtungsfrist: 12. April 2018

Gesetzesentwurf samt Materialien (RIS)

Auszug aus dem Vorblatt

Ziel(e)  

  • Verbesserung der Deutschförderung für außerordentliche SchülerInnen durch die Bildung von Deutschförderklassen und Deutschförderkursen 
  •  Zielgruppenspezifische und treffsichere Gestaltung der Deutschfördermaßnahmen
  • Festlegung der Deutsch-Kompetenz als Schulreifekriterium  

Inhalt 

Das Vorhaben umfasst hauptsächlich folgende Maßnahme(n):  

  • Entwicklung von Lehrplänen für die Deutschförderklassen 
  • Objektive und transparente Feststellung des außerordentlichen Status bzw. in weiterer Folge des Ausmaßes der Deutschförderung

Geändert am: 19.04.2018

Nach oben

Suche im Bereich Bildung