didacta DIGITAL Austria

23. bis 25. Mai 2019 im Designcenter Linz

Programm des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Präsentation aktueller Initiativen und Schwerpunkte zur Digitalen Bildung, Digitale Kompetenzen und Lehren und Lernen mit Digitalen Medien in Schule, Hochschule und Erwachsenenbildung am Stand B02 des BMBWF

Lernen Sie iMoox, die Bildungsplattform für offene Onlinekurse kennen und erfahren Sie mehr über die digitale Erwachsenenbildung und den EBmooc 2020. Entdecken Sie das Forum Neue Medien in der Lehre und informieren Sie sich über das eEducation Austria Netzwerk und die digitale Grundbildung im Schulbereich. Erfahren Sie, welche Bildungsmedienprojekte die Innovationsstiftung Bildung fördert und wie auch Sie an der Entwicklung mitwirken können. 

Täglich Kurzpräsentationen und Workshops mit erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen, die zum aktiven Mitmachen einladen. 

Ergreifen Sie die Initiative und probieren Sie sich am BMBWF-Stand aus: beim Programmieren von Bee Bots und micro.bits, beim Safer Internet Quiz oder bei der Anwendung von Augmented und Virtual Reality. Lernen Sie digitale Medien kennen, die individuelles Lernen und Mehrsprachigkeit fördern. Erfahren Sie, wie mit dem digitalen Schulbuch zielgerichtet unterrichtet werden kann. 

Expertinnen und Experten stehen für spezifische Fragen und Antworten zur Verfügung z. B. zum Urheberrecht und digitalen Materialen aus dem Internet am 23. Mai 2019 am Nachmittag, zu Datenschutz und Cloud Diensten in der Bildung am 24. Mai 2019 von 12:30 bis 14:00 Uhr. 

BMBWF - Bühnenprogramm am 24. Mai 2019

Mainstage

10:00 bis 11:30 Uhr
Pecha Kucha Präsentation aktueller Initiativen
Paneldiskussion „Digitale Bildung – Chancen und Herausforderungen“ mit 
LH-Stv. Mag. Christine Haberlander, Landesrätin für Bildung, Frauen und Gesundheit von Oberösterreich
HR Mag. Dr. Alfred Klampfer, B.A., Bildungsdirektor von Oberösterreich
Mag. Heidrun Strohmeyer, Chief Digital Officer und Leiterin der Gruppe IT, Digitalisierung und Medien im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Michaela Novak-Chaid, Präsidentin der Internetoffensive Österreich und Geschäftsführerin von HP Austria GmbH
Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis, Präsident des didacta Verbands e.V. 
Moderation: 
Mag. Martin Bauer, Leiter der Abteilung Präs/15 IT-Didaktik im BMBWF

Focusstage

11:30 bis 12:00 Uhr
Clouddienste im IT-gestützten Unterricht 
Dr. Thomas Menzel, Datenschutzbeauftragter des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung 

12:30 bis 13:00 Uhr
eEducation Austria im Kontext der Weiterentwicklung von Digitaler Bildung und des Masterplans 
Mag. Martin Bauer, Leiter der Abteilung Präs/15 IT-Didaktik im BMBWF

didacta DIGITAL Austria

Geändert am: 16.05.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung