Podiumsdiskussion: Zwischen System-Verdruss und Aufbruchsstimmung

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:00 – 20.30 Uhr

Unteres Belvedere (Marmorgalerie), Rennweg 6A, 1030 Wien

Hanno Burmester (Progressives Zentrum Berlin, Geschäftsführer unlearn),
Tamara Ehs (Universität Wien, Vorsitzende der IG Demokratie) und
Bettina Rausch (Präsidentin Politische Akademie der Volkspartei) diskutieren in der Veranstaltungsreihe DEMOKRATIE! des Österreichischen Demokratiemonitors unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Welche Ursachen stehen hinter den Krisen der liberalen Demokratie?
  • Welche demokratischen Innovationen braucht es, um in einer transformierten Welt erfolgreich zu sein?
  • Woher kann eine Erneuerung kommen und wie können die politischen Parteien Wahlerfolge und zukunftsfähige Politik zusammen bringen?

Moderation: Walter Hämmerle (Chefredakteur, Wiener Zeitung)

Information/Anmeldung

Der Österreichische Demokratiemonitor (ÖDM) beobachtet seit 2018 die Demokratieentwicklung und schlägt Lösungen für Problemlagen vor. Zentrum polis hat die Arbeit des ÖDM für den Schulunterricht pädagogisch aufbereitet: 
polis aktuell 2019/01: Demokratieverständnis

Geändert am: 06.06.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung