Minderheitenschulwesen

Österreichisches Minderheitenschulwesen: Gelebte Mehrsprachigkeit seit Generationen.

Die in Österreich ansässigen Volksgruppen sind für das Land in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung und das Zusammenleben in mehrsprachigen Gebieten hat eine jahrhundertelange Tradition. Das Schulsystem spielt dabei für eine kontinuierliche positive Entwicklung eine tragende Rolle.

Auf Grundlage der Minderheitenschulgesetze werden neben Deutsch an zweisprachigen Schulen in Kärnten Slowenisch und im Burgenland (Burgenland-)Kroatisch sowie Ungarisch in annähernd gleichem Ausmaß als Unterrichtssprache geführt. Optimale Voraussetzungen, um in beiden Sprachen ein hohes Kompetenzniveau zu erreichen. Auf eine hohe Unterrichtsqualität wird besonderer Wert gelegt. Für die Volksgruppensprachen Ungarisch, Kroatisch und Slowenisch sowie für Italienisch wurde daher ein eigenes regionales Sprachenportfolio gestaltet. Ebenso liegen für die genannten Volksgruppensprachen Kompetenzbeschreibungen vor. Beides wird erfolgreich und flächendeckend im System zur Anwendung gebracht. Damit trägt das Minderheitenschulwesen entscheidend zum Erhalt der sprachlichen Vielfalt und des positiven Zusammenlebens in den zwei- und mehrsprachigen Gebieten Österreichs bei.

Wanderausstellung zum Österreichischen Minderheitenschulwesen

Das Demokratiezentrum Wien hat im Auftrag des Ressorts eine Ausstellung zum Minderheitenschulwesen erarbeitet. Die Ausstellung soll dazu beitragen, die Identität und das eigene Geschichtsbewusstsein der österreichischen Minderheiten zu stärken.

Ziele der Ausstellung sind

  • die verstärkte Wahrnehmung der Minderheiten.
  • die Erweiterung der Kenntnisse über Minderheitenpolitik und Minderheitenrechte.
  • Akzeptanz, Wertschätzung und Respekt sowie die Bekämpfung von Vorurteilen gegenüber allen Gruppen.
  • eine Stärkung der Mehrsprachigkeit.

Die Ausstellung kann momentan von Schulen im Burgenland und dem näheren Umfeld bestellt werden. Ab dem Schuljahr 2019/20 steht die Ausstellung auch für Schulen im Bundesland Kärnten zur Verfügung.
Nähere Information zur Ausstellung, zu den Begleitmaterialien und zur Bestellung finden Sie auf der Website des Demokratiezentrums


Bildungsdirektion für Kärnten

Abteilung Päd/3 (Minderheitenschulwesen - MSW)

Bildungsdirektion für Burgenland

Abteilung Päd/2 Minderheitenschulwesen
Bildungsserver Burgenland - Kroatisch
Bildungsserver Burgenland - Ungarisch 

Bundeskanzleramt

Volksgruppen

Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ)

<< Sprachliche Bildung in Österreich

Kontakt

Abteilungsleiterin Dr.in Muriel Warga-Fallenböck
Abteilung I/3 - Sprachliche Bildung, Diversität und Minderheitenschulwesen
T +43 1 53120-4722
sprachlichebildung@bmbwf.gv.at

Geändert am: 02.07.2019

Nach oben

Suche im Bereich Bildung