Politische Bildung: Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 (EJF 2011)

Politische Bildung: Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 - Logo

Mit der Förderung der Freiwilligentätigkeit und der aktiven Bürgerbeteiligung wird das Ziel verfolgt, durch Bewusstseinsbildung und die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen die Freiwilligentätigkeit als Instrument der Partizipation und des Engagements zu stärken.

Menschen jeder Altergruppe und sozialen Zugehörigkeit beteiligen sich an zivilgesellschaftlichen Aktivitäten und übernehmen Verantwortung; sie üben Ämter bei Vereinen und Organisationen aus oder engagieren sich informell. Ohne diesen freiwilligen und ehrenamtlichen Beitrag würden viele Politik- und Gesellschaftsbereiche ganz anders aussehen. Dieses unbezahlbare Engagement zu zeigen, die Menschen und Organisationen zu stärken, aber auch den Stellenwert der Freiwilligenarbeit kritisch zu beleuchten ist das Ziel der vielfältigen Beiträge im EJF 2011.

polis aktuell 9/2010: Freiwilliges politisches Engagement

Der Internationale Tag der Freiwilligen wird jährlich am 5. Dezember begangen. Aus diesem Anlass und als Auftakt zum EU-Jahr 2011 widmete sich polis aktuell Nr. 9/2010 dem freiwilligen politischen Engagement.

Aktionstage Politische Bildung

Den Höhepunkt der Aktivitäten im Bereich der politischen Bildung stellen die Aktionstage Politische Bildung dar (27. April bis 15. Mai), die „Partizipation und Zivilcourage!“ als Schwerpunktthema haben. Auf der Website www.aktionstage.politische-bildung.at wurden zahlreiche Informationen zum Thema zusammengestellt, im Online-Kalender werden laufend die geplanten Veranstaltungen und Informationsangebote eingetragen.

Europa-Tour

In der Volkshalle des Wiener Rathauses fand anlässlich des Europäischen Jahres zwischen 25. und 27. Jänner 2011 die „Europa-Tour“ statt. An diesen drei Tagen wurden alle Facetten und Formen von Freiwilligem Engagement in Österreich anschaulich gezeigt, besprochen und diskutiert. 

EYV 2011 & IYV+10 (European Year of Volunteers 2011 & International Year of Volunteers+10)

Das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 fand 10 Jahre nach dem Internationalen Jahr der Freiwilligen statt. Hinter der Formel EYV 2011 & IYV+10 (European Year of Volunteers 2011 & International Year of Volunteers+10) verbirgt sich der Aufruf zur Zusammenarbeit, um den Beitrag der Freiwilligen gleichermaßen zu stärken und zu debattieren.  

Geändert am: 06.04.2018

Nach oben